Logo Stadt Gladenbach
Logo Stadt Gladenbach
Rathaus

Stadt Gladenbach

 Karl-Waldschmidt-Str. 3
     35075 Gladenbach

 06462 201 0

 06462 201 118

magistrat@gladenbach.de

Entsorgung von Ast- und Strauchschnittgut

Von den privaten Anliefern werden die nachfolgenden Gebühren für die Annahme von Ast- und Strauchschnittgut auf dem Annahmeplatz „Am Alten Schwimmbad“, OHGV Schutzhütte, Hüttenweg, erhoben:

1.   Kleinstmengen (z.B. Schiebekarren, PKW-Kofferraum) Mindestgebühr                      2,00 €

2.   Kleinfahrzeuge (PKW’s (Kombi), PKW-Anhänger)                                                    7,50 €

3.   Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen (hierzu gehören die üblichen Fahrzeuge und Anhänger
      mit normaler Beladung, z.B. Pritschenwagen, Traktoren, Traktoranhänger)               10,00 €

4.   Fahrzeuge über 3,5 Tonnen (hierzu gehören Fahrzeuge und Anhänger
      mit großer Beladung, z.B. LKW-Anhänger)                                                            15,00 €

Wenn Fahrzeuge oder Anhänger, die zu den Ziffern 3 und 4 zu zählen sind, nur die Mengen, die zu den Punkten 1 und 2 zu zählen sind, geladen haben, so gelten die Gebühren für die Punkte 1 und 2.


Termine 2020

 Das Astmaterial kann von den Bürgerinnen und Bürgern an folgenden Wochenenden gegen eine Gebühr an die Annahmestelle „Am Alten Schwimmbad“, OHGV Schutzhütte, Hüttenweg, angeliefert werden:

Freitag       23.10.2020
Samstag    24.10.2020

Freitag       06.11.2020
Samstag    07.11.2020

Freitag von 13.00 – 17.00 Uhr und Samstag von 09.00 – 13.00 Uhr


NEU   NEU   NEU   NEU   NEU   NEU  NEU

Was bei der Anlieferung von Ast- und Strauchschnitt zu beachten ist - es gelten folgende neue Anlieferbedingungen:

Angenommen werden

             Ast- und Strauchschnitt
             - holziges Material, mindestens daumenstark, mit oder ohne Blätter

             Baumwurzeln
            - frei von Erde und Steinen

             Stammholz
            - bis maximal 70 cm Durchmesser

 

Nicht angenommen werden

           - Einjähriger Heckenschnitt (unverholztes Material), wie z.B. Liguster-, Hainbuche- und Thujahecken,
             dünnere Zweige mit hohem Laubanteil

           - Staudenrückschnitt (unverholztes Material)

           - Laub- und Grasschnitt

           - Sonstige Grünabfälle

Diese Materialien können weiterhin über die grüne Tonne entsorgt werden !!!

 

Wir bitten um Verständnis dafür, dass außerhalb der festgelegten Zeiten keine Annahme von Ast- und Strauchschnittgut erfolgen kann. Bitte planen Sie Ihre Arbeiten so ein, dass die angebotenen Termine wahrgenommen werden oder aber lagern Sie Ihr Schnittgut bis zum nächsten Annahmetermin auf eigenem Grundstück zwischen.

 

Der Magistrat der Stadt Gladenbach, Fachbereich II,
Herr Götze,        Tel. 06462/201-211
Herr Koch,         Tel. 06462/201-241


Information über Astschnitt der ALF -Abfallwirtschaft Lahn-Fulda- 

zurück