Logo Stadt Gladenbach
Logo Stadt Gladenbach
Rathaus

Stadt Gladenbach

 Karl-Waldschmidt-Str. 3
     35075 Gladenbach

 06462 201 0

 06462 201 118

magistrat@gladenbach.de

Festsetzung der Grundsteuer

Die Grundsteuer 2018 ist mit dem 1. Vierteljahresbetrag am 15.2.2018, mit dem 2. Vierteljahresbetrag am 15.5.2018, mit dem 3. Vierteljahresbetrag am 15.8.2018 und mit dem 4. Vierteljahresbetrag am 15.11.2018 fällig.

Für Steuerpflichtige, die von der Möglichkeit des § 28 Abs. 3 des Grundsteuergesetzes (Jahreszahler) Gebrauch gemacht haben, wird die Grundsteuer 2018 in einem Betrag am 1.7.2018 fällig.

Ändern sich die Besteuerungsgrundlagen (Messbeträge), werden gemäß § 27 Abs. 2 des Grundsteuergesetzes Änderungsbescheide erteilt.

Mit dem Tage der öffentlichen Bekanntmachung dieser Steuerfestsetzung treten für die Steuerpflichtigen die gleichen Rechtswirkungen ein, als wäre ihnen an diesem Tage ein schriftlicher Steuerbescheid zugegangen. Gegen die Steuerfestsetzung kann innerhalb einer Frist von einem Monat, die mit dem Tage der Bekanntmachung zu laufen beginnt, Widerspruch erhoben werden. Der Widerspruch ist schriftlich oder zur Niederschrift bei dem Magistrat der Stadt Gladenbach, Karl-Waldschmidt-Straße 3, zu erheben.

Neben den Grundsteuern A und B bitten wir auch die weiteren Abgaben wie Hundesteuer, Pacht und Erbbauzins zu den einzelnen Fälligkeiten an die Stadtkasse Gladenbach zu überweisen.

Steuerpflichtige, die einen Steuerbescheid benötigen, können diesen im Rathaus, Zimmer Nr. 5, bei Frau Schneider, Tel. 06462/201-332 erhalten.

Gladenbach, den 18. Januar 2018

Der Magistrat der Stadt Gladenbach                                                                                     

Peter Kremer
Bürgermeister
                                                                                             

                                                                                                                                 

zurück